Einträge von Matthias Rotter

Hörnlein & Feyler unterstützt Ärzte ohne Grenzen

Die Anwaltskanzlei Hörnlein und Feyler ist in diesem Jahr erneut Partner-Unternehmen von ÄRZTE OHNE GRENZEN e.V.. Wir unterstützen als Partner-Unternehmen regelmäßig die Arbeit des Vereins mit einer Spende, die in Zeiten der weltweit grassierenden Corona-Pandemie besonders dringend gebraucht wird.

Homeoffice-Verordnung: Was ist erlaubt?

Seit Beginn der Pandemie arbeiten viele Beschäftigte in Deutschland in den eigenen vier Wänden. Im heimi­schen Arbeits­zimmer, am Küchentisch oder auf dem Sofa werden Laptops aufge­klappt, Akten bearbeitet oder Video­kon­fe­renzen gehalten. Seit dem 27. Januar gelten mit der Homeoffice-Verordnung neue Regeln. Wir erklären, was Beschäftigte wissen müssen.

Besondere Haustiere haben besondere Rechte

Manche hätten am liebsten ihr eigenes, ganz besonderes oder gar exotisches Haustier zuhause. Das ist tatsächlich erlaubt – unter bestimmten Voraus­set­zungen. Wir erklären am Beispiel eines echten Falles, was man bei der Haltung ungewöhnlicher Haustiere beachten muss.

Cannabis: Was ist erlaubt?

Am Konsum von Cannabis, in welcher Form auch immer, scheiden sich die Geister. Rechtlich ist die Sache aber klar. Alle Fragen, die Cannabis betreffen, sind im Betäubungs­mit­tel­gesetz geregelt. Wir lichten die Rauch­schwaden rund um das Thema und erklären, wann Marihuana legal ist.

Supermarkt haftet für Rutschgefahr nach Reinigung

Manchmal geht nach hinten los, was in guter Absicht eingeführt worden ist. So geschehen auch in einem Coburger Supermarkt. Dort rutschte eine Kundin auf dem mit einer Reinigungsmaschine frisch gesäuberten Boden aus und brach sich zwei Rippen. Als Trostpflaster gab es am Ende ein üppiges Schmerzensgeld.